Menü

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht

Startseite > Silke Gonska > Workshops/Unterricht > Ida Kelarová Workshop

Ida Kelarová Workshop


Ida-Kelarová-Workshop 8.-10. Mai 2020


...in Weimar
.... noch bleibt eine kleine Hoffnung, daß der Workshop im Mai stattfinden kann. Wenn nicht, wird es Anfang Mai einen Ersatztermin geben.

Ein Workshop für alle Frauen und Männer, die die leidenschaftliche Musik der Roma erleben wollen.
Ein Workshop für alle, die gerne singen und die Kraft des Singens spüren wollen.

 
Ida Kelarova (Leitung, Gesang)
Desiderius Dužda "Dežo" (Gesang und Klavier)

Singen ist ein Ausdruck unserer Seele... Singen ist ein Geschenk Gottes... Singen hat einen spirituellen Wert, Tränen und Gesang .... alle Emotionen haben einen positiven spirituellen Zweck...“(Ida Kelarova)

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse.


 Anmeldung und Information über Kontaktformular: Silke Gonska, Tel.: 036203-50720

► Kontaktformular


Standardtarif: 200 Euro

TeilnehmerInnen, die an mindestens einem Workshop teilgenommen haben, zahlen nur 180 €.


WO:
Qigongzentrum & Raum für Bewegung
Schwanseestr. 88a

99423 Weimar

Workshopzeiten:

Freitag    18.00 - 20.00 Uhr
Samstag 11.00 - 18.00 Uhr (mit Mittagspause)
Sonntag  10.00 - 15.00 Uhr (mit kurzer Pause)

Traditionell organisieren wir am Samstag ein Mittagsbufet, zu dem jede(r) eingeladen ist, eine kleine Köstlichkeit beizusteuern!


Ganz wichtig: Jede TeilnehmerIn sollte von Beginn bis Ende des Workshops anwesend sein! Bitte planen Sie Ihre Zeit von Anfang an so ein. Ein späteres Einsteigen ist nicht erwünscht und nach vielen Erfahrungen auch für Sie selbst ungünstig.

Für Kinder ist dieser Workshop nicht geeignet.

Kurssprache: einfaches Englisch, bei Bedarf wird übersetzt

Rücktrittsbedingungen:
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Bei Rücktritt wird die Anzahlung abzüglich einer Gebühr von 20,00 Euro zurückerstattet. Ab einem Monat bis 10 Tage vor Beginn des Kurses werden 50% der Gesamtgebühr berechnet. Bei späterer Absage, Nichterscheinen oder Abbruch des Seminars ist die volle Kursgebühr fällig. Sollten wir absagen, erhalten Sie alle Zahlungen zurück.

mehr über Ida Kelarova: www.kelarova.com

Ida Kelarova wuchs als Tochter eines Roma-Musikers in Tschechien auf und studierte am Konservatorium in Brno. Sie ist als Sängerin und Musikerin international bekannt. Nebst Auftritten mit Chören in Prag und Berlin, gibt sie seit über zwanzig Jahren Workshops. Seit einigen Jahren organisiert sie regelmäßig Gypsy-Festivals inder tschechischen Republik. Heute leitet Ida Kelarova die von ihr gegründete „International School for Human Voice“ in Tschechien.

Desiderius „Dezo“ Duzda stammt aus einer Roma-Musikerfamilie, er ist Komponist, Sänger und spielt Gitarre und Piano. Ida und Dezo arbeiten als Team zusammen. Sie setzen sich aktiv für die Roma, insbesondere für die Förderung von Kindern und Jugendlichen ein. 

"Die natürliche Stimme kommt von tief innen, sie ist nicht im Hals, sie ist direkt verbunden mit der Gefühlswelt, den Stimmungen. Die menschlichen Gefühle sind ein Ort der Kraft. Ich ermutige Menschen, diese Kraft zu finden und sich mit ihr auszudrücken, die Stimme lebendig werden zu lassen.Ich singe und lehre die Musik der Roma nicht nur, weil sie wunderschön ist, sondern weil sie uns ermöglicht unsere Herzen zu öffnen. Der beste Zeitpunkt ist jetzt!" (Ida Kelarova)

Ida Kelarovas Workshops, die sie zusammen mit ihrem Ehemann Dezo Desiderius Duzda in ganz Europa durchführt, sind einzigartig. Die meisten Lieder, die wir mehrstimmig singen werden, stammen von Dezo. Außerdem lernen wir Übungen kennen, die uns helfen, die Stimme weiter zu öffnen.


 

News


Nichts ist mehr, wie es war. Dies ist unsere Art, Hoffnung und Trost zu spenden und mit Ihnen und Euch allen in Kontakt zu sein:

REZEPT
Text: Mascha Kaléko
Gesang: Silke Gonska
Posaune: Frieder W. Bergner
Vertonung: Frieder W. Bergner nach einer Melodie von Wolfgang Amadeus Mozart 
 

 

 

 
 
 
 
 
 
Datum: 27. März 2020 um 16:17:58
Vielen Dank lieber Frieder, liebe Silke,
für dieses große Stück Zuversicht. Kann man Leute, die Sowas machen
über irgendeine IBAN für’s Brot im Kasten unterstützen oder brauchen sie das nicht?
Sehr herzlich, Nikolaus
Datum: 27. März 2020 um 16:36:50 MEZ Lieber Frithjof,
.... gerade eben gehört.
Großartig,
so kunstvoll, wie Ihr dieses Lacrimosa weiterführt!
"Kluge Musik".
Wirklich.
Tief den Hut ziehend
und begeistert... Dein Gernot
30.03.2020 Pooaahh - das starke Lacrimosa "meines" (;-))!!) Mozart-Requiems so grandios adaptiert, textlich mit Mascha Kaléko noch zusätzlich "aufgeladen" und schließlich so wunderbar umgesetzt und mit Silkes geradlinig und weich tragender Stimme mit aller emotionaler Wucht auf den Hörer "losgelassen" ... Ganz starker, brillanter Tobak! Großen DANK sagt Euch FRANK


Jage die Ängste fort
Und die Angst vor den Ängsten.
Für die paar Jahre
Wird wohl alles noch reichen.
Das Brot im Kasten
Und der Anzug im Schrank.

Sage nicht mein.
Es ist dir alles geliehen.
Lebe auf Zeit und sieh,
Wie wenig du brauchst.
Richte dich ein.
Und halte den Koffer bereit.

Es ist wahr, was sie sagen:
Was kommen muß, kommt.
Geh dem Leid nicht entgegen.
Und ist es da,
Sieh ihm still ins Gesicht.
Es ist vergänglich wie Glück.

Erwarte nichts.
Und hüte besorgt dein Geheimnis.
Auch der Bruder verrät,
Geht es um dich oder ihn.
Den eignen Schatten nimm
Zum Weggefährten.

Feg deine Stube wohl.
Und tausche den Gruß mit dem Nachbarn.
Flicke heiter den Zaun
Und auch die Glocke am Tor.
Die Wunde in dir halte wach
Unter dem Dach im Einstweilen.

Zerreiß deine Pläne. Sei klug
Und halte dich an Wunder.
Sie sind lang schon verzeichnet
Im grossen Plan.
Jage die Ängste fort
Und die Angst vor den Ängsten.
(Mascha Kaléko)

→ Termine ...

KontaKt

Silke Gonska & Frieder W. Bergner
99428 Ottstedt am Berge
Ollendorfer Straße 21
Telefon: 03 62 03 | 50 720
eMail-Formular

follow us on  Facebook