Menü

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht

Startseite > Archiv > 2007-2018 > Radegunde - Xti Bräute 561 2009

Radegunde - Xti Bräute 561 2009


Ein neues Stück Musiktheater, das sich zwischen alle Stühle setzt und alle Genre-Schubladen überquellen läßt!

Zusammen mit dem Hallenser Dichter Wilhelm Bartsch (Libretto und Songtexte) erarbeitete Frieder W. Bergner die Oper von "Radegunde" (Love in the Dog Age), ein "Hardcore Musical" nach einer Geschichte aus dem Leben der Hl. Radegunde von Thüringen (520-587).

Zur Titelheldin: Radegunde- femina rapta (geraubte Frau) aus Thüringen. Königstochter. Königin von Frankreich durch Heirat mit Chlothar I., Chlodwigs Sohn. Nach ihrer dramatischen Scheidung merowingisch-fränkische Heilige. Klostergründerin in Poitiers.

Die Oper ist in Teilen fertig. Verschiedene Lieder finden in anderen Zusammenhängen Anklang.

"Radegunde – Xti Bräute 561", 2009

Liebe zur Hundszeit
Mein Herd, mein Licht


News


Erfolgreiche Premiere im Weimarer Gewölbekeller:

Premiere Bibliothekskeller Weimar

AUGEN IN DER GROßSTADT
(Kurt Tucholsky)
Gedichtvertonung von Frieder W. Bergner

Mehr Infos und Gedanken jetzt auch auf unserem BLOG



Aktuelle Termine

2022
Donnerstag, 27.10.2022, 19.30 Uhr
Ilmenau, St. Jakobus Kirche
Die Schöpfung in Zeiten des Klimawandels
Silke Gonska & Frieder W. Bergner

→ mehr Termine ...


KontaKt

Silke Gonska & Frieder W. Bergner
99428 Grammetal OT Ottstedt am Berge
Ollendorfer Straße 21
Telefon: 03 62 03 | 50 720
eMail-Formular

follow us on  Facebook